• Rechtsanwalt Dirk Bohlen

    Verkehrsrecht . Ordnungswidrigkeiten . Strafrecht

  •  

    "Auch bei einfachen Verkehrsunfallsachen ist die Einschaltung eines Rechtsanwalts von vornherein als erforderlich anzusehen. Gerade die immer unüberschaubarere Entwicklung der Schadenspositionen und der Rechtsprechung zu den Mietwagenkosten, Stundenverrechnungssätzen u.ä. lässt es geradezu als fahrlässig erscheinen, einen Schaden ohne Einschaltung eines Rechtsanwalts abzuwickeln."

     

    OLG Frankfurt am Main, Urteil vom 02.12.2014, Az. 22 U 171/13

    (wortgleich: AG Gardelegen, Urteil vom 02.06.2015, Az. 31 C 218/14)

     

     

    "[...] dass die Regulierung von Verkehrsunfällen angesichts der immer umfangreicher und komplexer werdenden Rechtsprechung insbesondere auch zur Schadenshöhe eine schwierige und für den Laien schwer zu überschauende Materie ist, so dass regelmäßig, insbesondere, wenn es sich um größere Schäden am Pkw handelt, die Einschaltung eines Rechtsanwalts erforderlich ist."

     

    LG Köln, Beschluss vom 12.8.2015, Az. 11 S 173/15

     

    so auch aktuell bestätigt durch

    LG Hamburg, Urteil vom 11.3.2016, Az. 306 S 85/15

    AG Hamburg-St. Georg, Urteil vom 27.4.2016, Az. 917 C 121/15

      

    Fakt ist:

     

    Ein Rechtsanwalt für Verkehrsrecht kann Ihnen viel Zeit, Geld und Bürokratie ersparen.

     

    Egal, ob Sie den Unfall mitverschuldet haben oder dieser fremdverschuldet ist: Sie haben Rechte!

     

    Und es darf nicht vergessen werden, dass es sich bei der beteiligten Haftpflichtversicherung um die Ihres Unfallgegners handelt. Es liegt auf der Hand, dass der Haftpflichtversicherer Ihres Unfallgegners kein Interesse daran hat, Ihre berechtigten Schadenersatzansprüche optimal zu regulieren. Dem Haftpflichtversicherer geht es in erster Linie darum, seine Aufwendungen möglichst gering zu halten.

     

    Mithin sind unberechtigte Kürzungen bei den verschiedensten Schadenpositionen alltägliche Regulierungspraxis.

     

    Ihr Rechtsanwalt für Verkehrsrecht sorgt dafür, dass Sie alle Ihnen zustehenden Schadenpositionen auch zugesprochen bekommen. Er regelt Ihre Schadenfälle schnell, objektiv, komfortabel und immer bestmöglich zu Ihren Gunsten.

     

    Sind Sie also in einen Verkehrsunfall verwickelt, kontaktieren Sie mich schnellstmöglich. Sie können bei Bedarf selbstverständlich einen Besprechungstermin mit mir vereinbaren. Alternativ können Sie mir auch gerne sämtliche Unterlagen per Mail oder per Fax zukommen lassen, so dass sich ein Besuch in meinem Büro erübrigt.

     

    Erfahrungsgemäß erzielen die Unfallgeschädigten, die von Anfang an durch einen Rechtsanwalt für Verkehrsrecht vertreten werden, auch regelmäßig einen höheren Schadenersatz als diejenigen, die die Schadenregulierung (zunächst) selbst versuchen zu regeln.



    Und das Beste:
    Bei einem fremdverschuldeten Verkehrsunfall trägt die gegnerische Haftpflichtversicherung die Kosten für die Tätigkeit Ihres Rechtsanwalts für Verkehrsrecht.

  • KONTAKT

    Telefon

     

    02166.9740900

     

    Fax

     

    02166.9740901

     

    Mobil

     

    0170.3283540

     

    Facebook

     

    Dirk Bohlen

     

  • KONTAKTFORMULAR

    Falls Sie schnell und unkompliziert einen Unfallschaden melden möchten oder Betroffener in einer Bußgeldangelegenheit bzw. Beschuldigter in einem Strafverfahren sind, können Sie sich auch gerne (unverbindlich) über das unten stehende Formular bei mir melden.

     

    Ich setze mich anschließend unverzüglich mit Ihnen in Verbindung!

  • RECHTSGEBIETE

    Meine seit 2007 bestehende Kanzlei ist überwiegend auf den unten aufgeführten Rechtsgebieten tätig.

     

    Selbstverständlich stehe ich Ihnen auch bei Fragen in anderen Rechtsgebieten beratend zur Verfügung und verweise Sie gegebenenfalls an entsprechend spezialisierte Kollegen in diesen Bereichen.

    Verkehrszivilrecht

    Gesamte Unfallregulierung

    Verkehrsstrafrecht

    • Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort (§ 142 StGB)
    • Fahrlässige Tötung (§ 222 StGB)
    • Fahrlässige Körperverletzung (§ 229 StGB)
    • Nötigung (§ 240 StGB)
    • Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr (§ 315b StGB)
    • Gefährdung des Straßenverkehrs (§ 315c StGB)
    • Trunkenheit im Verkehr (§ 316 StGB)
    • Unterlassene Hilfeleistung (§ 323c StGB) 
    • Fahren ohne Fahrerlaubnis (§ 21 StVG)

    Ordnungswidrigkeitenrecht

    • Geschwindigkeitsüberschreitung
    • Abstandsverstöße
    • Rotlichtverstöße
    • Erlöschen der Betriebserlaubnis
    • Fahrzeug- und Ladungsmängel
    • Verstöße gegen die Lenk- und Ruhezeiten
    • Benutzung eines Mobiltelefons
    • Verletzung des Vorfahrtrechts 
    • Fehler beim Wenden oder beim Abbiegen

    Verkehrsverwaltungsrecht

    • Entzug der Fahrerlaubnis
    • Wiedererteilung der Fahrerlaubnis
    • Fahrverbot
    • MPU (medizinisch-psychologisches Untersuchung)
    • Fahrtenbuchauflage
    • Führerschein auf Probe 

    Strafrecht

    Ermittlungs-, Hauptverfahren, Berufung, Revision

  • SERVICE FÜR GEWERBETREIBENDE

    Ein Rechtsanwalt für Verkehrsrecht kann das alltägliche Geschäft Ihres Unternehmens erleichtern.

     

    Meine seit neun Jahren bestehende Rechtsanwaltskanzlei ist auf das gesamte Verkehrsrecht, sowohl im Verkehrszivilrecht als auch im Ordnungswidrigkeiten- und Verkehrsstrafrecht, ausgerichtet, wodurch eine ideale Wahrnehmung Ihrer Rechte und Interessen gewährleistet ist.

     

     

    Ihre Vorteile:

    • Sie sparen viel Geld durch kompetente Bearbeitung Ihrer Angelegenheiten, ohne dass Sie Ressourcen wie Zeit und Arbeitskraft Ihres Unternehmens einsetzen müssen,
    • eine schnelle, objektive, komfortable und stets bestmögliche Abwicklung aller Unfallangelegenheiten,
    • eine unkomplizierte Korrespondenz per Email, Fax oder persönlich, Besprechungstermine gerne auch bei Ihnen vor Ort,
    • die Abwicklung erfolgt immer anhand der aktuellen, örtlichen Rechtssprechung,
    • im Fall einer Prozessführung bekommen Sie so alles aus einer Hand,
    • Sie profitieren unter dem Strich von zufriedeneren Kunden und damit einer stärkeren Kundenbindung

    Sprechen Sie einen Beratungstermin mit mir ab.

     

  • MITGLIEDSCHAFTEN

    Ich bin Mitglied in den unten aufgeführten Vereinen:

    ARGE Verkehrsrecht des DAV e.V.

    ARGE Strafrecht des DAV e.V.

    Strafverteidiger Vereinigung-NRW e.V.

  • ANFAHRT

    Hier finden Sie meine Kanzlei:

     

    Parkmöglichkeiten befinden sich in unmittelbarer Nähe.

  • KOOPERATIONSPARTNER

    Michael Jansen

    Steuerberater

    Klosterstraße 4

    41189 Mönchengladbach

     

    Telefon: 02166.128810

    Telefax: 02166.1288111

     

    Mail: kontakt@steuerberater-jansen.de

    Internet: www.steuerberater-jansen.de

    Christian Wedereit

    Allianz Hauptvertretung

    Trompeterallee 27
    41189 Mönchengladbach
     

    Telefon: 02166.973987
    Telefax: 02166.973986

     

    Mail: kontaktformular

    Internet: www.vertetung.allianz.de
     

  • Impressum

    Für diesen Internetauftritt ist verantwortlich:

     

    Rechtsanwalt Dirk Bohlen
    Berger Dorfstraße 65b

    41189 Mönchengladbach

     

    Telefon: 02166.9740900

    Fax: 02166.9740901

     

    Mail: kanzlei@ra-bohlen.de

    Internet: www.ra-bohlen.de

     

    USt-IdNr. DE255250974

     

    Weitere Angaben gem. § 5 Telemediengesetz (TMG) und die Verordnung über Informationspflichten für Dienstleistungserbringer (DL-InfoV):

     

    Ich bin als Rechtsanwalt in der Bundesrepublik Deutschland zugelassen und Mitglied der

     

    Rechtsanwaltskammer Düsseldorf

    Freiligrathstr. 25

    40479 Düsseldorf

     

    Telefon: 0211.495020
    Telefax: 0211.4950228

     

    Mail: rak-ddorf@datevnet.de

    Internet: www.rechtsanwaltskammer-duesseldorf.de

     

    Ich bin haftpflichtversichert bei der HDI Versicherung AG, Betrieb-Standort Köln, 50464 Köln.

     

    Geltungsbereich gemäß § 51 BRAO

     

    Berufsrechtliche Grundlagen meiner beruflichen Tätigkeit bilden insbesondere die nachfolgenden Regelungen:

    • Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
    •  Berufsordnung der Rechtsanwälte (BORA)
    • Fachanwaltsordnung (FAO)
    • Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
    • Berufsregelung der Rechtsanwälte in der Europäischen Gemeinschaft (CCBE-Berufsregeln

    Die vorstehenden Vorschriften sowie ergänzende berufsrechtliche Informationen sind im Volltext abrufbar auf der Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer unter www.brak.de.

     

    Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer Düsseldorf (gemäß $ 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. $73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de).

     

    Mail: schlichtungsstelle@brak.de.

     

    Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

  • Datenschutz

    Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf dieser Internetseite ist mir ein wichtiges Anliegen.

     

    Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt.

     

     

    Verarbeitung von personenbezogenen Daten

     

    Die Nutzung meiner Internetseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf meinen Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden - ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung - nicht an Dritte weitergegeben, sonst übermittelt, gespeichert oder verwendet.

    Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

    Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

     

     

    Auskunftsrecht


    Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung.

     

    Selbstverständlich stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung, sofern Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte.